Fauna und Vegetation

Die naturbelassenen Buchten und Badestrände der Ferienregion Calas de Mallorca sind aufgrund ihres grossen ökologischen Werts und ihrer Attraktivität Teil eines Landschaftsschutzgebiets.

Die authentische Küstenlandschaft, geprägt durch das türkisblau glitzernde Mittelmeer, zeichnet sich durch typischen Bewuchs mit Pinien, Rosmarin, Meerfenchel und Ginster aus. Dank der milden Temperaturen findet man in diesem Teil der mallorquinischen Ostküste sogar einige Tamarindenbäume und Schilfformationen in den tiefer gelegenen Abschnitten.

Zu den hier am häufigsten vorkommenden Tierarten gehören der iberische Hase, die mediterrane Schildkröte, der Seidenreiher, der Adler und der Distelfink.

Ungefähre Angaben nach tagesaktuellem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank. Die Angaben des Wertes der gewählten Währung in EURO dient ausschließlich informativen Zwecken. Zahlungen erfolgen immer in EURO.
akzeptieren

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste anzubieten, den Benutzerkomfort beim Verwenden unserer Website zu optimieren und die Surfgewohnheiten der Benutzer unserer Website zu analysieren mit dem Ziel unsere Inhalte und Werbung zu verbessern und persönlicher zu gestalten. Mehr Information über Cookies und ihre Deaktivierung finden Sie hier.